effeff – Fluchttürsysteme

Flucht-Türen schützen Leben !!!

Im Panikfall (zB bei Feuer) müssen durch die Notausgänge alle Menschen ein Gebäude verlassen können. Dennoch gibt es in vielen Situationen das Bedürfnis, diese Türen gegen unbefugtes Öffnen zu sichern. Geschäfte möchten verhindern, dass über den Notausgang Waren verschwinden, Veranstaltungsräume sollten von Besuchern nicht kostenlos per Fluchttür betreten werden … usw. Eine Blockade oder Versperrung des Fluchtwegs ist allerdings VERBOTEN !!! 

Zulässig gemäß der aktuellen EN 13637 sind spezielle FT-Terminals – effeff bietet zertifizierte Systeme.

Besonders wichtig ist die Absicherung von Notausgängen wenn es um Kinder und ältere oder verwirrte Menschen geht. Durch eine vernünftige Fluchttür-Sicherung wird verhindert, dass Kindergartenkinder unbemerkt auf die Straße laufen … und der Alarm eines Fluchttür-Terminals kann verhindern, dass demente Personen in der Nacht ins Freie spazieren und sich verletzen oder erfrieren.

Ein vollständiges Fluchttür-System besteht aus einer Vielzahl von Komponenten, die aufeinander abgestimmt sein müssen. Wir helfen gerne bei der Auswahl.

Weitere Infos finden Sie auf www.effeff.de